SG Glücksbrunn Schweina e.V.

1.Mannschaft : Spielbericht Landesklasse Staffel 3, 13.ST

Gospenroda   SGG Schweina
Gospenroda 2 : 3 SGG Schweina
(1 : 1)
1.Mannschaft   ::   Landesklasse Staffel 3   ::   13.ST   ::   16.11.2019 (14:00 Uhr)

Spielstatistik

Tore

2x Mohammad Sheikh Dawood, Christian Roth

Assists

David Arnold, Patrick Schellenberg

Gelb-Rote Karten

Mohammad Sheikh Dawood (85.Minute)

Torfolge

0:1 (9.min) - Christian Roth (Patrick Schellenberg)
1:1 (12.min) - Gospenroda
1:2 (60.min) - Mohammad Sheikh Dawood per Freistoss (David Arnold)
1:3 (65.min) - Mohammad Sheikh Dawood
2:3 (94.min) - Gospenroda

Kein gutes Spiel aber trotzdem gewonnen

Die Halbzeit-Ansprache von Olaf Gabriel in seiner ehemaligen sportlichen Heimat glich eher einer Brandrede. Denn mit der Leistung seiner Mannschaft konnte er in Halbzeit eins so gar nicht zufrieden sein. Dabei war der Anfang vielversprechend: Bereits in der neunten Minute tauchte Mittelfeldspieler Christian Roth im Strafraum auf und erzielte die 1:0-Führung.

Viele der mitgereisten Schweinaer Anhänger hofften da schon auf einen ruhigen Nachmittag, doch in der Folge lies unsere Elf den Gastgeber immer besser ins Spiel kommen. Dieser konnte zwar keinesfalls spielerisch auftrumpfen, doch mit einfachen Mitteln kamen sie schon drei Minuten nach dem ersten Tor zum Ausgleich. Sie hatten sogar die besseren Chancen, zur Halbzeit zu führen.
Die Ansprache von Trainer Olaf Gabriel schien in Halbzeit zwei zumindest ein wenig zu fruchten. Zunächst erzielte Mohammad Sheikh Dawood die erneute Führung durch einen sehenswerten Freistoß-Treffer. Wenige Minuten später war es erneut Mo Dawood, der den Ball im Mittelfeld eroberte, jonglierte und aus 30 m über den Torwart volley vollendete. Das Spiel schien damit entschieden, doch wieder war es unser Syrer, der im Mittelpunkt stand: zunächst ahndete der kleinliche Schiedsrichter ein Foul an Dawood nicht, im Versuch, den Ball zurück zu erobern, foulte er seinen Gegner und bekam seine zweite gelbe Karte des Spiels. Seine Lücke in der Viererkette ließ noch das 2:3 für Gospenroda zu, allerdings (und zum Glück für uns) kam dieser Anschluss zu spät.

Zeitgleich mit der Ersten spielte unsere Zweite in Sünna und kam durch die Tore von Leon Lorenz und Marcus Raddatz zu einem 2:2-Unentschieden.


Fotos vom Spiel