SG Glücksbrunn Schweina e.V.

Fit trotz Corona: Kilian Pfaff

Martin Franke, 22.03.2020

Fit trotz Corona: Kilian Pfaff

Was machen eigentlich unserer Kicker in der Isolation?

Wir wollten mal schauen, wie sich die Fußballer der SG Glücksbrunn fit halten und werden euch in den nächsten Tagen immer wieder auf dem Laufenden halten.

Als erstes zeigen wir euch Kilian Pfaff, der zur Corona-Krise und seiner Freizeitgestaltung folgendes sagt:

Momentan trainiere ich viel im Garten, wo ich ausreichend Platz und ein Fußballtor stehen habe. Mein Bruder ist zurzeit mein bester Trainingspartner und wir versuchen täglich Sport zu treiben. Außerdem stellen wir uns immer wieder kleine Fitnesschallenges, wie Bankdrücken oder Klimmzüge, um uns fit zu halten. 
Natürlich setzte ich auch den Trainingsplan vom Trainer um, welcher tägliche Liegestütze, Situps etc und 10km joggen jede Woche beinhaltet.
Leider ist die Situation mit dem Coronavirus sehr ernst und wir müssen auf den Fußball verzichten. Ich hoffe, dass den Menschen der Ernst der Lage bewusst wird. Besonders bei Menschen mit Vorerkrankungen und Älteren Menschen ist es wichtig, für sie da zu sein und eventuelle Einkäufe zu erledigen, damit sie sich nicht im Supermarkt anstecken. Natürlich sollte man auch selbst auf das Desinfizieren der Hände achten und sozialen Kontakt meiden. Ich hoffe, dass dadurch der Virus in seiner Ausbreitung verlangsamt werden kann und wir in absehbarer Zeit wieder unserem Hobby Fußball nachgehen können.